Reisen durch Polen

10. Oktober 2012

Autor Hans Dieter Schreeb hat für das ›Wiesbadener Tagblatt‹ im Herbst 2012 zwei Polenreisen unternommen; dabei erlebte er Polen sozusagen von der Oder bis an den Bug. Er besuchte unter anderem Lodz, Lublin, Krakau und Breslau. 

In drei Artikeln beschrieb er die Studien- und Gedenkfahrt einer Gruppe aus Wiesbaden, die aus Anlass der Deportation und Ermordung von vierhundert Wiesbadener Juden im Mai und im Juni 1942 die Vernichtungslager im Osten des ›Generalgouvernements‹ – Sobibor, Belzek, Majdanek und Izbica – aufsuchten.

Der Aufenthalt in Breslau hatte die Städtepartnerschaft zwischen Breslau (Wroclaw) und Wiesbaden zum Hintergrund: Sie besteht seit 25 Jahren.

 Den Zeitungstext ›Mordfabriken‹ und den WT-Artikel ›Eine lange Reise, die sich wirklich lohnt‹ finden Sie auf der Seite ›Artikel‹.