Aktuelles

Schulzeit

28. August 2019

Hans Dieter Schreeb wurde zweimal eingeschult. Erst 1944 in Thüringen, nach Kriegsende dann ein zweites Mal in der Wiesbadener Diesterwegschule. In einem Beitrag für den ›Wiesbadener Kurier‹ erinnert sich der Autor an seine Schulzeit mit wechselnden Lehrern und Klassenräumen:

Ich bin zweimal in die erste Klasse gegangen, zuerst 1944, mit Heil Hitler und entsprechenden Sprüchen zur Begrüßung. Uns wurde fest versprochen: Der Endsieg steht vor der Tür! Meine Mutter, meine Schwester und ich lebten damals in Thüringen.

Lebenswerk

10. November 2019

Das Musical ›Zeppelin‹ von Ralph Siegel und Hans Dieter Schreeb hat am 26. November 2020 Premiere im Festspielhaus Füssen. Bereits im November 2019 fand eine Pressekonferenz statt, bei der das Projekt vorgestellt wurde. Darüber berichteten ARD, ZDF, RTL in Fernsehbeiträgen, Bayern 1 im Hörfunk; dpa informierte die deutsche Presse.

Witz und Tiefgang

20. August 2019

Das Musical „Kohlhiesels Töchter“ nach Ernst Lubitsch und Hans Kräly (Libretto Hans Dieter Schreeb, Musik Shay Cohen) hatte auf der Freilichtbühne Hallenberg einen wunderbaren Start. Am Ende der Premiere (in Anwesenheit des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Laschet) gab es stehenden Applaus – zu Recht. Die lokale Presse fand sehr lobende Worte für die phantasievolle Inszenierung (Florian Hinxlage), die gelungene Aufführung und für das Stück selbst.

Die Westfalenpost formulierte es so: „Nach außen ein schmissiges Ohrwurm-Musical.

Weltweit

13. Mai 2019
Bild

Am 12. Mai 2019, siebzig Jahre nach Ende der ›Berliner Luftbrücke‹, war Hans Dieter Schreeb von der Deutschen Welle TV eingeladen – als Zeitzeuge und Sachverständiger.

Lesung in Nierstein: Der Bader von Mainz

10. Oktober 2018

Im jahrhundertealten Niersteiner Weingut Andrea Mann findet am Freitag, 9. November um 19 Uhr eine Lesung aus dem Mittelalter- Roman "Der Bader von Mainz" statt. Ankündigung der Veranstalter: "Die Autoren Hans Georg Thiemt und Hans Dieter Schreeb veranschaulichen lebenslustig und menschlich das Leben des Baders Matthes Fuß – wohnhaft in einem der Mainzer Badhäuser, Vater zweier Töchter und derzeit auf Brautschau."

Erhältlich sind die Karten bei der Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen unter 06132-7877102.

Musical Heidi feiert Welt-Premiere in Wien

25. Juli 2018

Original-Ankündigung der Wolfgang Werner Entertainment GmbH:

Heidi

Musical von Michael Schanze & Hans Dieter Schreeb

Regie & Bühnenbild: Prof. Manfred Waba
Produzent & Veranstalter: Wolfgang Werner

Mit Maya Hakvoort, Uwe Kröger Alfons Haider u. A.

Die nicht gehaltene Rede zum Achtzigsten

30. Juli 2018
Bild

Gastgeberin Bettina Weyers und Autor

 

Mein Leben lang wollte ich schreiben und mein Leben lang habe ich geschrieben.

Datenschutzerklärung

5. Juni 2018

In eigener Sache: Selbst ein Ein-Mann-Betrieb wie meine Schreibwerkstatt unterliegt Europäischem Recht. Ihre und meine Rechte (Ihre, soweit sie sich aus der Nutzung meiner Website ergeben, und meine Rechte beim Betreiben dieser Website) sind in einer neuen, umfangreichen Datenschutzerklärung festgehalten. Sie finden Sie unter ›Kontakte‹.

Ein schönes Lob

3. Mai 2017

»Von Pelzmantel-Damen bis hin zur gefühlt größten Döner-Dichte Deutschlands – die Stadt hat viele Seiten«, sagt Regionalreporterin Andrea Bonhagen. Sie berichtet für die hr-Radioprogramme aus und über die Landeshauptstadt Wiesbaden. Auf einer aktuellen Webseite des hr Journals (Nr. 2 März bis April 2017) gibt sie sehr persönliche Tipps für einen Besuch der Stadt. Einer ihrer Ratschläge: »Wer tiefer in die damalige Welt der Wiesbadener Hotels einsteigen will, muss ›Hotel Petersburger Hof‹ von Hans Dieter Schreeb lesen. Ein tolles Buch!«

Inhalt abgleichen