"Kaiserzeit" in Funk und Fernsehen

17. November 2011

Die zweite, um fünfzig Seiten erweiterte Auflage des Bildbandes ›Kaiserzeit‹ findet viel Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Die Wiesbadener Tageszeitungen – Wiesbadener Kurier und Wiesbadener Tagblatt – berichteten auf halben Zeitungsseiten darüber. Die Besprechung in der ›Frankfurter Allgemeinen‹ ist enthusiastisch; und die ›Hessenschau‹ des HR stellte das Buch und seinen Herausgeber Detlef Schaller in einem sehr informativen Beitrag vor. ›Radio Rheinwelle‹, der Lokalsender für Wiesbaden, Mainz und Umgebung, stellte Autor Hans Dieter Schreeb eine halbe Stunde zur Verfügung, das Buch zu präsentieren.